Verschlusssysteme für Mülltonnenboxen

verschlusssysteme-muelltonnenboxen-resorti

Je nachdem, wo Sie Ihre Mülltonnenbox aufstellen möchten, sollten Sie auch über die verschiedenen Verschlusssysteme nachdenken, die wir als optionale Erweiterungen anbieten. Befindet sie sich an einem sicheren, nicht öffentlichen Ort wie zum Bespiel in einem Innenhof, so ist eine entsprechende Vorkehrung wahrscheinlich nicht nötig.

Häufig stehen Müllboxen jedoch in öffentlichen Räumen, wo sie vor Diebstahl und mutwilliger Beschädigung nicht sicher ist (siehe hierzu auch unseren Ratgeber zu Vandalismus an Mülltonnen und Mülltonnenboxen). In diesem Fall empfehlen sich Schlösser bzw. abschließbare Verschlüsse. Diese sparen Ihnen auch die separate Anschaffung von einzelnen Mülltonnenschlösser für jeden Abfallbehälter. Die verschiedenen Systeme stellen wir an dieser Stelle kurz vor.

Knebelgriffe: Der übliche Verschluss von Mülltonnenboxen

Der Knebelgriff gehört zur standardmäßigen Ausstattung vieler Mülltonnenboxen aus Holz sowie Edelstahl. Durch leichtes Drehen des Griffs öffnet sich die Tür. Die Bedienung ist also sehr simpel. Der Knebelgriff ist mit oder ohne Schloss bestellbar. Es handelt sich hierbei um einen unkomplizierten Verschluss, der dennoch Unbefugten den Zugriff zur Müllbox verweigert, wenn dies nötig ist.

Knebelgriff einer Mülltonnenbox - RESORTI

Klapphebelverschluss für zusätzliche Sicherheit von Müllboxen

Der Klapphebelverschluss ist in seiner Bedienung sehr einfach. Durch drücken eines Knopfes klappt der Hebel nach vorn und die Tür öffnet sich. Drückt man den Knopf wieder herunter, so ist die Tür zu und kann zusätzlich abgeschlossen werden. Der Klapphebelverschluss ist bei den Beton-Mülltonnenboxen der Klassik-Linie für ein Profilhalbzylinder-Schloss erhältlich (das bedeutet, dass dieses nur von einer Seite zu öffnen ist).

Bei der Silent-Linie haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, den Klapphebelverschluss mit Zylinderschloss (siehe weiter unten) auszuwählen. Optional ist eine Sicherung mit einer Doppelschließung möglich, was zusätzliche Sicherheit gewährleistet.

Kein Herausstellen der Mülltonnen nötig: Dreikantschlösser

Das Dreikantschloss bietet für Sie die einfache Möglichkeit, Ihre Mülltonnenbox zu sichern und gleichzeitig für die Abfallbetriebe zugänglich zu machen. Denn zur Öffnung des Schlosses reicht ein herkömmlicher Dreikantschlüssel. So müssen Sie Ihre Tonnen nicht an die Straße stellen – sehr praktisch und zeitsparend.

Das Schloss ist für Stahl-, Beton- und Holztüren vorgesehen und hat in dieser Ausführung eine Größe von 8 mm. Das Verschlusssystem ist bei den Mülltonnenboxen der Linie Klassik erhältlich. Wem diese Absicherung nicht ausreicht, steht die Doppelschließung (s. weiter unten) zur Auswahl.

Dreikantschloss einer Mülltonnenbox - RESORTI

Zylinderschloss

Hierbei handelt es sich um ein sehr gängiges Schloss, das in vielen Bereichen der Verriegelung Anwendung findet. Bei dem Verschlusssystem kommt ein Schließzylinder als Antrieb für die eigentliche Schlossvorrichtung zum Einsatz. Ein aus dem Profilzylinder hervorstehender Mitnehmer treibt den Riegel des Schlosses an und bewirkt dessen Antrieb. Ein passender Schlüssel ist sowohl zum Einschieben als auch zum Herausziehen des Zylinders nötig. Das verhindert eine Öffnung der Mülltonnenbox durch Unbefugte.

Beim Zylinderschloss gibt es getrennte Funktionen: Das Schloss selbst löst die eigentliche Schließung aus, während der Schließzylinder den Antrieb des Riegels und die Sicherung des Schließmechanismus bewirkt. Diese Trennung von Schloss und Zylinder hat gewisse Vorteile, denn bei Reparaturen lassen sich Schloss und Zylinder separat wechseln. Bei Bedarf können Sie das Zylinderschloss auch ohne Zylinder nutzen. Zu jedem Schloss erhalten Sie bei uns zwei Schlüssel.

Kastenschloss für PHZ bei Müllboxen: stets abgeschlossen

Das Kastenschloss schließt selbsttätig. Ein Zugriff auf die Abfallbehälter ist nur mit dem passenden Schlüssel möglich. So vergessen Sie nie, Ihre Mülltonnenbox abzuschließen, und müssen in puncto Sicherheit keine Abstriche machen.

Das Verschlusssystem ist vorgerichtet für einen Profilhalbzylinder (PHZ) mit Regenschutz und Feder. Hierbei handelt es sich um die Hälfte eines Profildoppelzylinders. Die Sperrung und Öffnung des Schlosses erfolgt bei einem Profilhalbzylinder nur von einer Seite aus. Das ist für Türen von Mülltonnenboxen optimal.

Kastenschloss einer Mülltonnenbox von RESORTI

Doppelschließung als zusätzliche Option

Die Doppelschließung gewährleistet einen besonderen Schutz vor Vandalismus und Diebstahl. Sie besteht aus einem Dreikantverschluss und ist zusätzlich vorgerichtet für einen Profilhalbzylinder. Diesen kann man einfach selbst einbauen. Dazu setzt man den Zylinder vorne von außen in die Öffnung des Schlosses ein und befestigt ihn mit der Schraube.

Praktisch ist vor allem die selbsttätige Schließung. Das System ermöglicht den Verschluss durch Dreikantschloss und PHZ bzw. Zylinderschloss. Um beispielsweise den Abfallbetrieben den Zugang zu ermöglichen, kann der Müllbehälterschrank an den Tagen der Müllabholung nur durch das Dreikantschloss verschlossen werden. An allen anderen Tagen ist die doppelte Absicherung oder der Verschluss nur mit Profilhalbzylinder oder Zylinderschloss möglich. Die Doppelschließung ist optional bei den Mülltonnenboxen der Linien Klassik und Silent erhältlich.

Fazit

Ähnlich wie bei den Dächern für Mülltonnenboxen kommt es bei den Verschlusssystemen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Gegebenheiten an. Steht die Box an einem sicheren Ort, reicht ein praktischer Knebelgriff oder ein einfacher Magnetverschluss. Ist der Standort der Box öffentlich zugänglich, so empfiehlt sich eine abschließbare Mülltonnenbox.

Auch wenn die verschiedenen Schlösser anders als Kippvorrichtungen für Mülltonnenboxen eher der Sicherheit als dem Handling dienen, ergeben sich je nach Modell dennoch einige komfortable Vorteile, etwa durch das selbstständige Öffnen der Boxen durch die Abfuhrbetriebe.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.