Mülltonnenboxen aus Holz: Günstig oder hochpreisig?

muelltonnenboxen-holz-guenstig-hochpreisig-resorti

Wenn Sie auf der Suche nach einer Mülltonnenbox aus Holz sind, so ist Ihnen vielleicht bereits aufgefallen, dass es hier eine sehr große Preisspanne gibt. Schon für ca. 100 Euro kann eine Box aus Holz erworben werden, die jedoch auch bis zu 2500 Euro kosten kann. Worin sich die hochpreisigen von den günstigen Tonnenboxen unterscheiden und welche Vorteile es gibt, haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Günstige und hochpreisige Mülltonnenboxen aus Holz im direkten Vergleich

Grundsätzlich kann man zwischen den hochpreisigen Mülltonnenboxen aus der Materialkombination Holz-Edelstahl und den günstigeren Müllboxen komplett aus Holz unterscheiden.

Optik

  • Günstige Modelle: Schlichtes Gestaltungselement besonders für Gärten, erhältlich in drei Farben (natur, braun oder anthrazit)
  • Hochpreisige Modelle: Optisch besonders hochwertig und ansprechend, Materialkombination aus Holz und Edelstahl

Material

  • Günstige Modelle: Massives, wetterfestes, imprägniertes Kiefernholz
  • Hochpreisige Modelle: Sehr festes, langlebiges Holz aus Lärche oder Bangkirai, witterungsbeständiges Material bei guter Pflege - hohe Stabilität durch Edelstahlrahmen (siehe dafür auch unseren Beitrag zur Reinigung und Pflege von Mülltonnenboxen)

Bedienung/Funktion

  • Günstige Modelle: Mülltonnenbox mit Klappdeckel
  • Hochpreisige Modelle: Standardmäßig mit Knebelgriff und Flachdach - optional mit Kippvorrichtung, Klappdach mit Glasdruckdämpfern und abschließbarem Knebelgriff

Witterungsschutz

  • Günstige Modelle: Solider Schutz vor Witterung, Varianten „braun“ und „anthrazit“ sind imprägniert
  • Hochpreisige Modelle: Optimaler Schutz vor Niederschlag und Frost - sehr lange Haltbarkeit bei Einhaltung der Pflegehinweise

Montage

  • Günstige Modelle: Lieferung als Bausatz zur einfachen Selbstmontage
  • Hochpreisige Modelle: Mülltonnenboxen werden komplett montiert geliefert

Günstige Mülltonnenboxen aus Holz

Günstige hölzerne Müllboxen sind also eine gute Möglichkeit, unschöne Mülltonnen optisch ansprechend zu verstecken. Sie wirken eher schlicht und überzeugen mit natürlicher Optik. Das Befüllen der Tonnen ist dank Klappdeckel ohne große Umstände möglich.

Jedoch bieten die Boxen keinen optimalen Witterungsschutz. Zudem ist das Material nicht so fest und hochwertig wie das der teureren Modelle. Dafür sind die Boxen sehr erschwinglich.

Verschlusssystem einer Mülltonnenbox aus Holz - RESORTI

Höherer Preis = bessere Qualität

Die hochpreisigen Boxen sind durch die Materialkombination von Holz und Edelstahl optisch besonders ansprechend. Die hochwertigen Materialien bieten optimalen Witterungsschutz und machen die Box zu einem sehr langlebigen Produkt. Auch die Bedienung ist einfach und dank vielen zusätzlichen Ausstattungsmöglichkeiten kann sie auch individuell auf jede Anforderungen abgestimmt werden.

Bei so vielen Vorteilen und der Hochwertigkeit dieser Mülltonnenboxen aus Holz zahlt man selbstverständlich auch einen höheren Preis. Die Investition lohnt sich jedoch, schließlich handelt es sich bei diesen Modellen um sehr langlebige Produkte.

Fazit

Wer nicht viel Geld investieren möchte und dafür bereit ist, auf optimalen Witterungsschutz sowie sehr hochwertiges Material zu verzichten, für den empfiehlt sich also eine günstige Müllbox aus Holz. Die hochpreisigen Alternativen sind eine Investition auf längere Sicht und bieten viele Vorteile bezüglich des Materials, der Optik und der Bedienung. Nicht umsonst zählen Mülltonnenboxen aus Edelstahl und Holz zu den absoluten Topsellern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.