Flugrost bei Edelstahl-Mülltonnenboxen vermeiden & vorbeugen

flugrost-edelstahl-muelltonnenboxen-resorti

Edelstahl gilt als rostfrei und ist deshalb ein beliebtes Material für Stadtmobiliar und auch Mülltonnenboxen. Deshalb ist es umso ärgerlicher, wenn Rostflecken entstehen. Sogenannter Flugrost sieht außerdem nicht nur unschön aus, sondern kann auch nachhaltigen Schaden verursachen.

Mülltonnenboxen stehen ganzjährig im Freien und sind dort den verschiedenen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Deshalb werden diese meist aus robustem korrosionsbeständigem Edelstahl angefertigt. Jedoch kann die Schutzschicht des Materials durch Verschmutzungen oder unzureichende Pflege beschädigt werden, was wiederum die Bildung von Flugrost ermöglicht.

RESORTI zeigt Ihnen, wie Sie dem Problem von Flugrost auf Ihren Mülltonnenboxen beikommen können.

Was ist Flugrost?

Flugrost ist ein oberflächlicher Rostansatz. Dieser entsteht durch Eisenstaub, der in der Luft rostet und sich auf metallischen oder verchromten Gegenständen (wie etwa Mülltonnenboxen aus Edelstahl) absetzt.

Da Flugrost erst mit der Zeit in das Material eindringt, ist ein rechtzeitiges Entgegenwirken hilfreich, um größere Schäden an Ihren Müllboxen zu vermeiden.

Wie entsteht Flugrost auf Edelstahl?

Auch Edelstahl ist nicht völlig vor der Rostbildung geschützt. So kann sich hier auf der Oberfläche eisenhaltiger Fremdstaub absetzen. Oxidiert dieser aufgrund von Feuchtigkeit, entstehen die bekannten Rostflecken.

Dabei gibt es verschiedene Gründe, die konkret für die Entstehung von Flugrost verantwortlich sein können:

  • Kontakt der Oberfläche mit Rost, etwa durch sich in der Nähe befindende rostige Gegenstände oder Maschinen
  • Unzureichende Pflege der Oberfläche
  • Qualitativ weniger hochwertige Edelstähle (Korrosionsbeständigkeit kann in dem Fall nicht zu 100 % garantiert werden)

Ein hohes Risiko für die Entstehung von Flugrost besteht zudem in der räumlichen Nähe zu viel befahrenen Straßen (was gerade bei Mülltonnenboxen ein häufiges Problem ist) oder Eisenbahnstrecken. Weiterhin findet sich das Problem von Flugrost vermehrt in Orten, die in Meeresnähe liegen. Das liegt daran, dass durch den Wind sowie über Spritzwasser Rostpartikel auf metallische oderverchromte Oberflächen gelangen.

Wie kann man Flugrost auf Mülltonnenboxen vermeiden? – Edelstahl richtig reinigen

Um die Entstehen von Flugrost zu vermeiden, ist eine regelmäßige Reinigung und Pflege Ihrer Mülltonnenboxen unumgänglich. Andernfalls wird durch Verschmutzungen die transparente Passivschicht der Oberfläche geschwächt oder gar zerstört. Legen Sie Ihr Augenmerk insbesondere auf Stellen, die sich nah am Boden befinden. Ansonsten kann Feuchtigkeit in die Box eindringen und je nachdem Ihren Mülltonnen zusetzen.

Mit der richtigen Reinigung und Pflege bleibt die Korrosionsbeständigkeit der Edelstahloberflächen Ihrer Mülltonnenboxen aber erhalten. Verwenden Sie zur Reinigung und Pflege des Edelstahls dafür vorgesehene Mittel wie spezielles Edelstahlpflegeöl.Dieses Öl bildet eine schützende Schicht auf der Oberfläche, die Verschmutzungen und Korrosion vorbeugt.

Vermeiden Sie die Nutzung von aggressiven Reinigungsmitteln. Dazu gehören säure-, chlorid- und salzhaltige Mittel. Denn diese greifen die Chromoxid-Schicht an.

So entfernen Sie Flugrost auf Edelstahl-Mülltonnenboxen

Entsteht trotz bester Pflege doch einmal Flugrost auf Ihren Mülltonnenboxen, lässt sich dieser in der Regel einfach entfernen.

Tragen Sie dazu einfach ein Edelstahlpflegeöl auf die betroffenen Stellen auf und reiben Sie den Rost damit vorsichtig ab. Ist der Rost hartnäckiger, sollten Sie diesen abschleifen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten: Verwenden Sie kein Schmirgelpapier oder sonstige aggressive Entfernungsmethoden, da dies unschöne Kratzer hinterlassen kann. Zum sanften Abschleifen von Flugrost ist eine Kugel aus Aluminiumfolie gut geeignet. Probieren Sie die Reinigungsmethode immer zuerst an einer kleinen unauffälligen Stelle der Müllboxen aus, um sicherzustellen, dass diese keine schädliche Auswirkung auf die Oberfläche hat.

Wie bereits angemerkt ist es wichtig, dass Sie den Flugrost unmittelbar beseitigen. Wird dieser längere Zeit nicht entfernt, können sich die Rostpartikel ansonsten möglicherweise durch die Oberflächenschicht fressen oder im schlimmsten Fall ein Durchrosten des Stahls verursachen. Und übrigens: Flugrost kann auch Kunststoff (und damit Ihre Mülltonnen) angreifen.

Fazit

Reinigen und pflegen Sie die Oberflächen Ihrer Mülltonnenboxen (und möglicher Mülltonnenverkleidung) aus Edelstahl daher stets gut, um die Entstehung von Flugrost zu vermeiden. Sollten Sie trotzdem einmal Flugrost bemerken, entfernen Sie diesen schnellstmöglich, so dass der Edelstahl nicht komplett durchrostet.

Achten Sie außerdem besonders auf wichtige Stellen wie die Türen, Schlösser oder Deckel. Immerhin stehen diese unter der höchsten mechanischen Beansprachung - zusätzliche Belastung durch Flugrost oder andere Schäden sind also bestmöglich zu vermeiden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.